DJG

Lotusfeld in Akita

2007

20.1. Besuch der Ausstellung „Bambus im alten Japan“ im Staatl. Museum für Völkerkunde München, anschließend „Neujahrsessen“ in japanischem. Restaurant

16.3. Altstadtführung „Leben am Wasser“ (S. Rauscher) für japanische und deutsche Teilnehmer an einer Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing („Von Umweltkonflikten zu Lösungen: Deutsch-japanische Begegnungen vor Ort“)

26.3. Japan-Bericht eines Mitarbeiters der Firma Paul/Mercedes

15.4. Teilnahme am Frühlingsfest/Tag der offenen Tür im Zen-Zentrum Eisenbuch: Zeremonie zur Weihe des von der DJG Passau gespendeten Kiefernbaums

25.4. Hanami (bei den von Bürgern der Partnerstadt Akita geschenkten Kirschbäumen im Stadtpark) und Stammtisch

10.5. Eröffnung zweier von der DJG organisierten Ausstellungen: in der Sparkasse „Alte Ginkgobäume in Japan“ mit  Photos von Atsuko und Kunihiko Kato; anschließend im Ausstellungsraum des Kunstvereins (Anna-Kapelle) „Higashiyama Kaii: Landschaften – Kunihiko Kato: Lebewesen“ (Lithographien und Skulpturen)

17.-19.5. Jahrestagung des VDJG in Passau (organisiert von der DJG Passau)

Im August/September Betreuung von drei Homestay-Gästen sowie einer privaten Gruppe aus der Partnerstadt Akita

20.10. Konzert der Gruppe „Sankyokukai“ (Shakuhachi, Koto, Gesang) aus Akita im Großen Rathaussaal. Gemeinsames Abendessen.